Das passende Gartentor – die Visitenkarte Ihres Hauses

Zäune und Gartentore aus Holz oder aus Metall

Ein schönes Gartentor aus Metall.

Gartentor aus Metall – Foto: Annamartha / pixelio.de

Ein Spaziergang durch die Wohngebiete in Stadt und Land macht deutlich: so unterschiedlich die Bewohner, so vielfältig die Abgrenzung ihres Anwesens. Zäune aus Holz und Metall, Sichtschutzwände und Mauern, geschnittene Hecken und Sträucher erfüllen den jeweils persönlichen Wunsch nach Sichtschutz, nach Sicherung des Grundstücks oder nach dekorativer Gestaltung. Deutlich ist auch, es ändert sich der Zeitgeschmack. Hinzu kommen neue technische Hilfsmittel, wie per Smartphone gesteuerte Türöffner, und die große Vielfalt industriell gefertigter Gartentore aus Stahl oder geschmiedete Einzelstücke und Tore aus Edelstahl. Ob Zaun, Mauer oder Hecke – bereits bei der Planung ist das geeignete Gartentor in allen Details mitzudenken. Unter www.zaun-gartentore.de erfahren Laien und Hobbyhandwerker wichtige Informationen zur Montage von Gartentoren aus Holz und Metall.

Gartentor und Zaun bilden eine Einheit

Grundsätzlich gilt: je einfacher die Einfriedung, umso einfacher ist das Tor zu gestalten. Zu fast allen vorgefertigten Zäunen bieten die Hersteller Gartentore in verschiedenen Ausführungen an. Bereits zu einem einfachen Maschendrahtzaun gibt es diverse Modelle zu kaufen: Einflügelige Gartentore in verschiedenen Breiten und Höhen und breite Tore für befahrbare Einfahrten mit zwei Flügeln. Noch mehr Auswahl bietet ein industriell gefertigter Doppelstabmattenzaun. Ein Doppelstabmattenzaun ist für kleine Gärten und für große gewerbliche Grundstücke gleichermaßen geeignet, dementsprechend gibt es schmale Gartentore und breite Tore für Hauptzugänge und Einfahrten mit verschiedenen Schließanlagen zu kaufen .

Auf www.zaun-gartentore.de finden Sie ein breites Angebot an Hof- und Gartentoren

  • aus Vollholz oder
  • Metalltore mit Füllung aus Stahlblech,
  • transparent als Mattentor oder als
  • Stabtor.

Die Gartentore lassen sich auch hervorragend mit Mauern und Sichtschutzelementen kombinieren.

Ein Gartentor selber bauen – worauf ist zu achten

Werden Zaun und Gartentor in einem Komplett-Set erworben, ist in der Lieferung das Zubehör für den Einbau enthalten. Wollen Sie nur ein Gartentor selber bauen, müssen Beschläge, Material für die Befestigung und Schließmechanismus oft separat bestellt werden. Die Pfosten sind in geeigneter Stärke und Höhe passend zu wählen. Wichtig ist vor allem die Verschließtechnik. Ihren Zweck erfüllen bereits einfache Schlösser, die nur von innen zu öffnen sind. Schließanlagen mit elektronischen Türöffnern oder Fernbedienung lassen sich in fast jedes Gartentor einbauen. Auskunft zur gewünschten Schließanlage gibt der Hersteller oder Händler.

Gartentore aus Holz

Moderne, dekorative Holztore für Einfahrten und Hauszugänge in verschiedenen Ausführungen zum selber Bauen hat www.zaun-gartentore.de im Sortiment. Die Gartentore besitzen einen stabilen Rahmen aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl. Die Füllung aus Vollholz-Latten ist imprägniert und sehr witterungsbeständig. Zweiflügelige Tore für die Einfahrt besitzt eine Bodenverriegelung. Geeignete Schlösser gibt es ebenfalls bei www.zaun-gartentore.de zu kaufen.

Blick auf ein schönes Gartentor aus Holz.

Gartentor aus Holz – Foto: Jens Bredehorn / pixelio.de

Gartentore aus Metall oder Edelstahl

Das Angebot an Toranlagen und Pforten aus Metall ist breit gefächert. Die Tore sind ein-, zwei- oder dreiflügelig für sehr breite Einfahrten. Blickdichte Füllungen aus Stahlblech sind verzinkt oder pulverbeschichtet. Normfarben sind anthrazit, grün und schwarz.Sie sind in modernen, stilvollen Designs ausgeführt. Passend zu diversen Metallzäunen – wie einem Doppelstabmattenzaun – sind die Tore als Stabtor oder Mattentor zu kaufen. Feuerverzinkte oder pulverbeschichtete Tore sind – wie Anlagen aus Edelstahl – witterungsbeständig. Die einfache Suchfunktion nach Breite, Höhe und Farbe ermöglicht einen schnellen Überblick zu den lieferbaren Anlagen. Werden die gewünschten Gartentore nicht sofort aufgelistet, empfiehlt sich eine individuelle Anfrage bei www.zaun-gartentore.de. Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter geben ausführlich Auskunft.

Fotos: Annamartha / pixelio.de und Jens Bredehorn / pixelio.de