Doppelstabmattenzaun

Beispiel für die Verwendung eines Doppelstabmattenzaunes im Garten.

Doppelstabmattenzaun – Foto: Gila Hanssen / pixelio.de

Doppelstabmattenzaun – eine solide Alternative für Schutz und Sicherheit

Egal ob privates oder gewerbliches Grünstück, ein guter, solider Zaun bietet Schutz, Sicherheit und Geborgenheit. Heutezutage ist die Auswahl an Zauntypen groß, da gibt es beispielsweise Maschendrahtzaun, Schmuckzaun, Holzzaun, Jägerzaun, Stabmattenzaun und viele mehr. Bei der Entscheidung für eine Zaunvariante sind im Vorfeld einige Aspekte zu beachten: Zweck, Stabilität, für welchen Zeitraum, Qualität des Materials, Preis und Montage-Aufwand.
Beim Doppelstabmattenzaun handelt es sich eher um eine Investition für den längeren Zeitraum, denn dieser besteht aus sehr stabilem und nachhaltig haltbar gemachtem Eisen bzw. Stahl. Dieser Zauntyp ist sehr robust, bedarft keiner speziellen Pflege, ist erhältlich in verschiedenen Varianten und Größen, genügt hohen Sicherheitsanforderungen und sieht darüber hinaus auch recht gut aus, ist also durchaus auch für die Installation auf privaten Gründstücken gut geeignet.

Doppelstabmattenzaun – vielseitig einsetzbar

Gerade auch zur Einzäunung größerer Gewerbegelände ist der Doppelstabmattenzaun hervorragend geeignet, egal ob für Baumärkte mit ihren Waren, die teilweise auch im Außenbereich gelagert werden oder für mittelständische Familienbetrieben, wo sie ebenfalls zunehmend zur Anwendung kommen. Aber auch immer mehr private Grundstücksbesitzer erkennen die Vorzüge des Doppelstabmattenzauns. Sein etwas höherer Preis beispielsweise im Vergleich zum einfachen Maschendrahtzaun relativiert sich u. a. auch durch seine wesentlich längere Lebensdauer und seine besseren Schutzeigenschaften, besonders in Anbetracht ständig steigender Einbruchsdelikte. Im Übrigen lässt sich der Zaun sogar im Online-Shop zu besonders günstigen Preisen bestellen: zum Beispiel unter www.doppelstabmattenzaun-versand.de

Hier findet der Interressierte z. B. auch das dazu passende Doppelstabmatten Gartentor. Es ist übrigens möglich, die Beflanzung (auch Heckenpflanzen) relativ nahe an den Doppelstabmattenzaun zu setzen, da dieser wegen seiner hohen Stabilität praktisch nicht beeinträchtigt werden kann von wachsen Sträuchern. Im Angebot befinden sich, falls der Bedarf besteht, auch ansprechende, effektive und leicht montierbare Sichtschutz-Varianten.

Doppelstabmattenzaun – verschiedene Varianten aus eleganten Materialen

Die Gittermatten im Sinne der eigentlichen Zaunelemente bestehen in der Variante Doppelstab aus einzelnen senkrechten und jeweils gedoppelten waagerechten, dicken Stahldrähten, die an allen Kreuzungspunkten miteinander fest verschweißt sind. Der Abstand der senkrechten Linien ist bewusst so eng gesetzt, dass kein Fuß oder Schuh zum Überklettern dazwischen passt. Zur deutlichen Steigerung der Langlebigkeit wird dieser Zaun auch als verzinkte bzw. feuerverzinkte Variante angeboten. Der Doppelstabmattenzaun ist in den Farben grün und anthrazit erhältlich.

Montagehinweise für den Doppelstabmattenzaun

Etwas handwerkliches Geschick und Erfahrung voraus gesetzt kann der Doppelstabmattenzaun eigentlich von jedermann selbst installiert werden, eine entsprechende Anleitung liegt der Bestellung bei. Von besonderer Wichtigkeit ist dabei eine solide Einzementierung der Eckpfosten im Erdreich, dies und auch die ausreichende Anzahl stabiler Eckpfosten ist entscheidend für die Stabilität der gesamten Konstruktion.

Foto: Gila Hanssen / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.